943
Zurück zur Übersicht

Köcher (utsubo)

Verschließbarer Köcher (utsubo) Klassische Form, außen schwarze Lackierung. Auf Deckel und Korpus das Wappen(Ka-Mon) "Maru ni Tachibana" in Goldlack. Innen rot lackiert mit Befestigungslamellen für die Pfeilnocken. Komplette, gut erhaltene Belederung. Mit einem alten Übungspfeil. Das Wappen wurde vor allem von den Familien der Ii und der Goto verwendet.

Diese Form des Utsubo mit dem Deckel setzte sich vermutlich in der Muromachi Zeit während der kriegerischen Sengoku Periode durch. In den wochen- oder monatelangen Kämpfen bei schlechter Witterung waren die Pfeile so besser geschützt als in den früher üblichen offenen Köchern. Dieser Köcher stammt aus der Edo-Zeit, etwa um 1800.

943
Preis
900,00 €