Asienkunst

Japanische Kunst und Wissen

Japan Kunst

Bei uns finden Sie nicht nur eine qualitativ hochwertige Auswahl zum Thema, vielmehr möchten wir Ihr viele Informationen an die Hand geben um Ihr Interesse zu wecken und Ihnen die Faszination der Samurai-Schwerter zu vermitteln. Und auch für den "Profi" gibt es sicherlich noch einiges zu entdecken.

Wir laden sie herzlich dazu ein, sich in Ruhe unser Online Angebot anzuschauen. Sie finden auf der linken Seite entsprechende Navigationshilfen. Über eine Kontaktaufnahme oder den Besuch in unserem Geschäft in Wiesbaden mit permanenter Ausstellung würden wir uns sehr freuen (nach vorheriger Anmeldung). Unser Geschäft ist täglich (außer Sonntags!) geöffnet. Wir sind nur etwa 20 Minuten mit dem Auto vom Flughafen Frankfurt entfernt oder alternativ etwa 35 Minuten mit der S-Bahn.

862 a

YOROI

Hochwertige und elegante Rüstung vom Typ ni-mai-do-gusoku, en-suite komplett zusammenpassend, schwarz lackiert, blaue Seidenschnürung, Edo-Zeit, ca 17./18. Jahrhundert, komplett, wie abgebildet.

Suji-bashi kabuto mit frühen o-yoroi-Elementen, 36 Platten Eisen, schwarz und braun lackiert, mit shinodare, fein verziertes tehen-kanamono, vergoldet und mit shakudo, 5-teiliger kiritsuke-kozane shikoro, unterste Platte mit bedruckterm Wildleder(egawa) und vergoldetem Kordelrand(fukurin), Schirm(mabizashi) ebenso mit e-gawa und fukurin. Darüber eine fein verzierte kuwagata-dai mit vergoldeter Helmzier und rundem Abzeichen(kasa-zurishi) in der Mitte. Große Seitenplatten(fukigaeshi) im o-yoroi Stil mit e-gawa und fukurin.

Die Gesichtsmaske(menpo) ist neri-gawa(gepresstes, 8-fach lackiertes Rindleder), schwarz lackiert und hat einen Schnurrbart aus Eberborsten. Sie hat einen 5-Platten Kehlschutz(yodare-kake), die letzte Platte mit e-gawa und fukurin.

Der 2-teilige, plastisch geformte Brustpanzer(ni mai do) ist schwarz lackiert. Angehängt sind 5-Platten-kusazuri in kiritsuke-kozane, jede Endplatte mit e-gawa und fukurin.
Die großen Schulterplatten(o-sode) in kritsuke-kozane, schwarz lackiert, Endplatten mit e-gawa und fukurin. Aufgebracht sind die klassischen großen Zierstege mit Haltering(kogai-kanamono). Sie sind aus shakudo mit vergoldeten Elementen, auch den Clan-Wappen(ka-mon) des Besitzers.

Die Armpanzerung(kote) mit Seidenfutter besteht im Oberarmbereich aus aufgenähtem Kettenpanzer(kusari), an den Unterarmen aus eng zusammensitzenden Eisenplatten.Die Schienbeinpanzer(shino-suneate) sind im gleichen Stil gefertigt. Die Oberschenkelschürze (haidate) ist mit kleinen schwarzlackierten Eisenplatten überlappend(kawara-haidate) besetzt.

Zur Rüstung gehören 2 Transportkisten(yoroi-bitsu) Sie haben die Original-Überzüge aus Leder, bemalt mit dem goldenen ka-mon des Besitzers. Die inneren Holzkisten waren zerfallen und wurden passend zu den alten Bezügen originalgetreu neu gefertigt.

Mit Rüstungsständer

862
Preis
17.500,00 €