IWC Juwelier Strebel

Uhren

Auswahl 2020

In unserem IWC Mono-Brand-Store zeigen wir Ihnen eine erlesene Auswahl der schönsten Uhren von IWC. Es sind immer circa 80 Uhren im Sortiment. Im Juweliergeschäft nebenan führen wir darüber hinaus Uhren von Porsche Timepieces und Longines. Gerne beraten wir Sie persönlich auf der Suche nach dem Handgelenk-Begleiter für Jahre oder Generationen.

Auf dieser Seite finden Sie eine kleine Auswahl unseres Sortiments, die wir besonders hervorheben möchten.


Tradition " made in Switzerland "

IWC Schaffhausen

Unverwechselbare Originale der Zeitmessung, das ist unbestritten die Spezialität der nordostschweizerischen Uhrenmanufaktur IWC Schaffhausen: Die berühmte "Da Vinci" mit ewigem Kalendarium zählt ebenso dazu, wie die "Grande Complication", wohlgemerkt die erste fürs Handgelenk. Aber auch die super-antimagnetische "Ingenieur" oder Taucheruhren, die sogar dem Druck von 2000 Meter Wassertiefe standhalten und die einzige Taucheruhr mit mechanischem Tiefenmesser, seien hier genannt. Von IWC kommen seit Jahrzehnten professionelle "Fliegeruhren". Ebenso aussergewöhnlich sind die Taschenuhren, welche seit dem Gründungsjahr 1868 bei IWC gebaut werden.

http://www.iwc.com

Schweizer Eleganz und Qualität

Longines

Longines hat seinen Hauptsitz in St. Imier, Schweiz seit 1832. In der 175 Jährigen Uhrmacher-Erfahrung spiegelt sich die Hingabe zu Tradition, Eleganz und der Sportwelt wider: Longines hat Generationen Erfahrung als offizieller Zeitmesser von Weltmeisterschaften und als Partner von internationalen Sportverbänden. Das Unternehmen ist Mitglied der Swatch Group S.A., der weltweit führende Hersteller von Uhren und verbundenen Produkten. Die Marke, deren Emblem die geflügelte Sanduhr ist, ist heute in mehr als 130 Ländern vertreten und ist dafür bekannt raffinierte, schöne und vorallem aktuelle Zeitmesser herzustellen. Es gibt keinen anderen hochwertigen Uhrenhersteller mit solch umfangreicher Auswahl und Kollektion.

longines.de

Sportliche Präzisionswerkzeuge

Porsche Design

Porsche Design. Eine Marke, die sowohl ihren Ursprung als auch ihre Philosophie im Namen trägt. Seit 1972 – dem Gründungsjahr der Marke – beziehen die Designer ihre Inspiration aus der Performance von Porsche im Motorsport. Prägende Elemente sind die Gestaltungskompetenz, technisches Denken und der Technologietransfer aus dem Sportwagenbau in die Uhrenentwicklung. Eine Philosophie, die auf den Firmengründer Professor Ferdinand Alexander Porsche zurückzuführen ist - den Designer des legendären Porsche 911 und zahlreicher Rennwagen – und die bis heute Bestand hat.

Innovationen aus dem Motorsport, die den Rennwagenbau nachhaltig beeinflussten, fanden auch Eingang in die Gestaltungsphilosophie von Porsche Design, wie etwa die Auswahl neuartiger Materialien zur Gewichtsreduzierung oder mattschwarzer Armaturen zur Vermeidung von Reflexionen. Dabei geht es seit Sekunde 1 darum, weiterzudenken, technische Möglichkeiten neu auszuloten und Entwicklungen voran zu treiben – also den Status Quo zu hinterfragen. Das macht die Uhren von Porsche Design nicht nur zu erstklassigen Zeitmessern, sondern zu Präzisionswerkzeugen.

porsche-design.com